• Frauen - SV Union Halle Neustadt IV - BSV „Fichte“ Erdeborn 30:30 (14:16)
  • Männer - SV 07 Apollensdorf - BSV "Fichte" Erdeborn 28:28 (14:12)
Spielbericht BLFr
 
BSV Fichte Erdeborn - Landsberger HV
 
Halbzeitstand: 15:17
Endstand: 40:26
 
Am Samstag, dem 25.11.2023 trafen die Frauen des BSV Fichte Erdeborn in heimischer Halle auf die Frauen des Landsberger HV. Innerhalb der letzten Saison konnte jedes Team zu Hause einen Sieg für sich verbuchen, wobei die Niederlage unserer Frauen auswärts nur knapp ausfiel. Daran sollte im ersten Zusammentreffen der neuen Saison angeknüpft werden und die Frauen des BSV Fichte Erdeborn nahmen sich vor die Punkte in heimischer Halle für sich zu verbuchen.
Mit dem Anwurf begann das Team vom Landsberger HV und es folgte bis zur 7. Minute und einem Spielstand von 4:4 ein Schlagabtausch, wobei die Frauen des Landsberger HV je ein Tor vorlegten und die Frauen des BSV Fichte Erdeborn nachzogen. Dann folgte ein 5-Tore-Lauf der Gäste, da die Frauen der Fichte ihre Torchancen nicht konsequent herausspielten oder nutzten. In dieser Phase nahm Trainer A. Bunk seine erste Auszeit und mahnte die Spielerinnen im Angriff konzentrierter zu agieren. Dabei gelang den Frauen des BSV Fichte Erdeborn trotz Unterzahl ein 3-Tore-Lauf, wodurch der Abstand auf 2 Tore verkürzt wurde und bis zum Halbzeitpfiff anhielt. Mit dem Signal zur Halbzeit ergab sich für die Frauen des Landsberger HV ein direkter Freiwurf, welcher mit einem Gesichtstreffer in der Abwehrreihe unserer Frauen endete und eine Rote Karte für die Spielerin der Gäste nach sich zog.
Somit sollten unsere Frauen in Überzahl in die zweite Hälfte starten. Dabei befand sich jedoch eine Spielerin der Gäste zu viel auf dem Spielfeld, was eine weitere Strafe nach sich zog. Dadurch begann für unsere Frauen die zweite Hälfte des Spiels in doppelter Überzahl und wurde direkt zum Ausgleich genutzt. Anschließend gelang den Frauen des BSV Fichte Erdeborn erstmalig die Führung im Spiel zu übernehmen. Sie agierten nun mit einer offensiven Abwehr und störten somit das Angriffsspiel der Gäste. Hierdurch ergaben sich leichte Ballgewinne, welche zu einfachen Gegenstoßtoren oder im Positionsspiel gut herausgespielten Toren führten. Die Frauen des BSV Fichte Erdeborn erarbeiteten sich so innerhalb von wenigen Minuten eine 6-Tore Führung, welche sie bis zehn Minuten vor Schluss hielten. Zu diesem Zeitpunkt nahm Trainer A. Bunk seine zweite Auszeit und lobte seine Spielerinnen besonders für ihr gutes Zusammenspiel in der zweiten Halbzeit. Ziel war es nun die Konzentration hoch zu halten und die Führung nicht mehr aus den Händen zu geben. Dies gelang den Frauen des BSV Fichte Erdeborn und sie bauten ihre Führung bis zum Abpfiff sogar auf 14 Tore aus. Erfolgreichste Werferin war dabei Theresa Sawusch mit 13 Toren.
Aufstellung:
A. Bunk (Tor), T. Jauernig (Tor), S. Wolfram (Tor), A. Brenning (1), M. Lehmann (1), T. Sawusch (13), A. Schönhoff (7), L. Drese (1), L. Möller (8), L. Ilgner (3), S. Nikiforow (3), K. Franz (3)